Entspannungstraining

 

Im Entspannungstraining lernen Sie verschiedene Formen von Entspannungsmethoden kennen und üben damit. So können Sie herausfinden, welche Methode Ihnen am Besten liegt. Das können die klassischen Verfahren sein PME oder AT aber auch Meditation, Imagination oder Achtsamkeitsübungen.

 

Je nachdem, ob Sie Anspannung eher körperlich spüren oder ob Ihre Gedanken ständig kreisen und Sie schlecht abschalten können, hilft die eine oder die andere Methode besser.

 

Der Kurs Entspannungstraining kann sowohl als Einstieg in das Thema Entspannung besucht werden oder auch im Anschluss an einen Kurs, in dem Sie eine Methode erlernt haben.

 

Der Kurs ist abwechslungsreich und Sie erhalten Anregungen für das Üben zu Hause.

 

Der Kurs wird als Wochenkurs angeboten 8x75min oder als Workshop 2x samstags a 5h.